LOT 40 : VW KÄFER 1200
KOMPLETTRESTAURATION MIT MATCHING NUMBERS

Dieser VW Käfer Typ 11 aus dem Jahr 1958 gehört zur ersten Generation der “großen Rückscheibe”. Damals wurden als Blinker noch Winker verbaut, die Winker sind unter anderem neu. Der Käfer wurde 1994 “frame off” restauriert und seit damals ca 1.000 Kilometer gefahren. Der Wagen ist in einem Top-Zustand da bei seiner Restaurierung größter Wert auf Qualität gelegt wurde. Die Bodengruppe und der Aufbau wurden getrennt, sandgestrahlt und feuerverzinkt. Eine Fotodokumentation ist vorhanden. Selbst die Heiztaschen wurden “aluminisiert”. Eine TÜV §57a Überprüfung wurde durchgeführt.

Das Fahrzeug muss innerhalb von 3 Werktagen nach der Auktion vom Käufer bezahlt und abgeholt werden. Die Abholung kann in Form von Selbstabholung oder Abholung durch ein Transportunternehmen erfolgen. Bei erfolglosem Verstreichen der Frist hat der Käufer die Kosten für die Lagerung des Fahrzeugs i.H.v. 25,- € pro Tag zu zahlen.
Allgemeiner Hinweis: Gemäß unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen handelt es sich bei den von Classic Car Auctions versteigerten Fahrzeugen um Kommissionsware, die Classic Car Auctions von Einlieferern zur Verfügung gestellt wird. Classic Car Auctions übernimmt keine Haftung für versteckte Mängel, die im Rahmen der Begutachtung nicht festgestellt werden konnten. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz von Classic Car Auctions.

Type: 11
Marke: Volkswagen AG
Baujahr: 1958
Erstzulassung: 5.3.1985
Erstauslieferung: Österreich
Zulassung: österreichische Kfz-Papiere
Fahrgestellnummer: 1845996
Motor: 4 Cyl. Benzin, 1200 ccm, 30 PS
Motornummer: 2245574
Getriebetyp: Schaltgetriebe
Kilometerstand abgelesen: 26.000
Lackierung: grün
Interieur: grau/weiss
Sonderausstattung: original 6V Radio, Ablagefach, Benzinhahnverlängerung
Sonderkonditionen: Es fallen 10% Käuferaufgeld zzgl. Mwst an.
Abhol- und Lagerbedingungen: siehe ausführliche Beschreibung

Schätzwert: € 18.000,- bis € 24.000,-

cca