21. SEPTEMBER 2019
CLASSIC AUSTRIA, WELS

Eine Versteigerung der besonderen Art fand im Zuge der Classic Austria, die vom 20. bis zum 22. September bereits zum dritten Mal Young- und Oldtimerfans nach Wels lockte, statt. Erstmals wurden am Samstag, den 21. September, seltene Automobile und Motorräder aus mehreren Epochen und in jeder Preisklasse zum Ersteigern angeboten. Egal ob gut erhaltene und günstige Youngtimer von Audi, BMW, bis hin zu Opel, oder kostbare Raritäten von legendären Automobilherstellern wie Alfa Romeo, Bentley, Ferrari, Jaguar, Maserati, Mercedes-Benz, Porsche und viele anderen. Bei der breiten Angebotspalette war für jeden etwas dabei, denn Einzelstücke sind sie alle, unabhängig von der Preisklasse.

CLASSIC CAR AUCTIONS by Julius Hügler 1875 - die Messe Wels hat mit Franziskus A. Kriegs-Au einen starken Partner an der Seite und konnte so das Rahmenprogramm um einen weiteren, perfekt ergänzenden Schwerpunkt komplementieren. Der Auktionsprofi ist nicht nur ein ausgewiesener Autokenner und -liebhaber, sondern auch ehemaliger Schätzmeister des Wiener Dorotheums und eines großen deutschen Auktionshauses, sowie in 5. Generation prominenter Vertreter der internationalen Juwelierslegende „Julius Hügler“. Neben seinem Engagement bei Classic Car Auctions eröffnete er im Mai 2019 an der ehrwürdigen Wiener Innenstadt-Adresse Habsburgergasse 9 sein neues Geschäft und führt so die bereits 1875 etablierte Tradition feiner Juwelierskunst weiter.

cca